Kuhn - KUHN LANDMASCHINEN: Pflüge, Bodenbearbeitung, Saat, Mulcher, Pflanzenschutz, Landtechnik, Futterernte, Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Karriere 
  
  
 Lieferanten 
  
 Neuheiten
 Pressemitteilungen

Folienbindung jetzt für VBP Press-Wickel-Kombinationen verfügbar

Optimale Silagequalität zu minimalen Kosten

Die variablen Press-Wickel-Kombinationen der VBP 3100-Serie von KUHN stellen ganzjährig ein hohes Maß an Vielseitigkeit unter Beweis. Sie können diese Press-Wickel-Kombination jetzt mit der patentierten KUHN Zwei-Rollen-Folienbindung ausrüsten, das die Maschine noch geeigneter für Silagezwecke macht. Dieses einzigartige Folienbindungskonzept mit zwei Vorstreckern hat sich bereits bei den Festkammer-BalePacks von KUHN bewährt und stellt allerhöchste Silagequalität zu minimalen Kosten sicher.



Um bis zu 37% reduzierte Kosten für die Folienbindung
Mit Standardwickelfolie können Kunden im Vergleich zu herkömmlichen Systemen mit breiter Folie eine wesentlich höhere Vorstreckung erreichen und von niedrigeren Einkaufspreisen profitieren. Darüber hinaus wurde die Bearbeitungszeit optimiert, da Folienanfang und Folienende so kurz wie möglich ausgeführt sind. Dadurch reduzieren sich die Kosten für die Folienbindung um bis zu 37%, während die Abstände zwischen den Rollenwechseln um weitere 30% verlängert werden.



Optimale Benutzerfreundlichkeit

Der Gebrauch von standardmäßiger Wickelfolie vereinfacht die Lagerhaltung des Kunden. Die Rollen sind dank des relativ geringen Rollengewichts äußerst einfach zu handhaben. Diese Eigenschaft ermöglicht in Kombination mit der niedrigen Handhabungshöhe und dem benutzerfreundlichen Folienrollensystem einen sehr einfachen Folienrollenwechsel mit der VBP 3100-Serie. Bei den Folien- und Netzbindungssystemen handelt es sich um zwei separate Systeme, die dem Bediener eine gleichzeitige Mitnahme von Folien- und Netzmaterial ermöglichen. Das Umschalten zwischen den beiden Systemen erfolgt einfach und schnell ohne einen Rollenwechsel und ohne den Gebrauch von Werkzeug.

Maximale Zuverlässigkeit

Jedes einzelne Detail der VBP 3100-Serie steht für eine höchstzuverlässige Folienbindung. Der Startstrang der Folie ist Garant für einen sicheren Bindevorgang und einen zuverlässigen Start bei so gering wie nur möglichen Ausfallzeiten. Die als Strang eingezogene Folie erreicht schnell die volle Ballenbreite.



Warum Folienbindung?
Bei der Herstellung von runden Silageballen zieht man immer öfters eine Folienbindung der herkömmlichen Netzbindung vor. Die Folienbindung führt zu dichteren, kompakter gewickelten Ballen mit einem rundum den gesamten Ballenumfang verbesserten Schutz. Die zusätzliche Sauerstoffbarriere garantiert eine bessere Silagequalität, während die verbesserte Ballenform eine effizientere Lagerung sicherstellt. Darüber hinaus bestehen für den Landwirt viele weitere praktische Vorteile. Ein foliengebundener Ballen lässt sich selbst bei Frost viel leichter auswickeln. Zwischen den Lagen kommt es zu keinen Ansammlungen von Silage mehr, wodurch kein Futter verloren geht. Nicht zuletzt ermöglichen diese Ballen ein effizienteres Abfallmanagement, da die separate Entsorgung von Netz und Folie entfällt und alles zusammen recycelt werden kann.

*Patent oder Patentanmeldung in einem oder mehreren Ländern.


ENTDECKEN

  KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
contifonte.com
cc-isobus.com
agbrain.de
Der Schlüssel zu sauberem Futter!

RSS

YouTube

FaceBook
KUHN SAS - BP 50060 - F-67706 Saverne CEDEX - Phone:+33(0)3 88 01 81 00 - Fax: +33(0)3 88 01 81 01