Kuhn - KUHN LANDMASCHINEN: Pflüge, Bodenbearbeitung, Saat, Mulcher, Pflanzenschutz, Landtechnik, Futterernte, Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Karriere 
  
  
 Lieferanten 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

PRIMOR 3570 M

Beschreibung
Gezogene Universalgeräte zum Einstreuen und Verteilen aller Futterarten.

Der PRIMOR 3570 M passt genau zu Betrieben, die ein Einstreu- / Verteilgerät mit 3,5 m3 Fassungsvermögen benötigen und über Traktorleistungen ab 50 PS verfügen (ab 70 PS zum Verteilen von Silageballen). Das hohe Fassungsvermögen des PRIMOR 3570 M macht den Maschineneinsatz besonders wirtschaftlich. Auf der Maschine ist Platz für einen Rundballen mit 2 m Durchmesser bzw. zwei Rundballen mit 1,50 m Durchmesser oder ein Quaderballen bis zu 2,70 m Länge.

Serienmäßig kann die Maschine über den einstellbaren Leitkamm an die Beschaffenheit des zu verteilenden Futters angepasst und so eine mehr oder weniger aggressive Bearbeitung durch die Dosierwalze erzielt werden.

Der in Verlängerung des Wurfgebläses angeordnete Auswurf erlaubt sowohl die Futtervorlage als auch die Einstreu von bis zu 18 m nach rechts. Für schwer zugängliche Liegeplätze ist der Auswurf mit 300° Schwenkbereich lieferbar, mit dem nach rechts oder links eingestreut werden kann. Die Einstreuweite nach links beträgt 13 m.

Elektrische Fernbedienung serienmäßig: dank ihrer kompakten Ausführung passt die elektrische Fernbedienung leicht in jede Traktorkabine.

Vom Gebläse unabhängige Dosierwalze: geringer Leistungsbedarf. POLYDRIVE-Antrieb: Riemenantrieb, hydraulisch abschaltbar.

Gezogene Universalgeräte zum Einstreuen und Verteilen aller Futterarten.

Der PRIMOR 3570 M passt genau zu Betrieben, die ein Einstreu- / Verteilgerät mit 3,5 m3 Fassungsvermögen benötigen und über Traktorleistungen ab 50 PS verfügen (ab 70 PS zum Verteilen von Silageballen). Das hohe Fassungsvermögen des PRIMOR 3570 M macht den Maschineneinsatz besonders wirtschaftlich. Auf der Maschine ist Platz für einen Rundballen mit 2 m Durchmesser bzw. zwei Rundballen mit 1,50 m Durchmesser oder ein Quaderballen bis zu 2,70 m Länge.

Serienmäßig kann die Maschine über den einstellbaren Leitkamm an die Beschaffenheit des zu verteilenden Futters angepasst und so eine mehr oder weniger aggressive Bearbeitung durch die Dosierwalze erzielt werden.

Der in Verlängerung des Wurfgebläses angeordnete Auswurf erlaubt sowohl die Futtervorlage als auch die Einstreu von bis zu 18 m nach rechts. Für schwer zugängliche Liegeplätze ist der Auswurf mit 300° Schwenkbereich lieferbar, mit dem nach rechts oder links eingestreut werden kann. Die Einstreuweite nach links beträgt 13 m.

Elektrische Fernbedienung serienmäßig: dank ihrer kompakten Ausführung passt die elektrische Fernbedienung leicht in jede Traktorkabine.

Vom Gebläse unabhängige Dosierwalze: geringer Leistungsbedarf. POLYDRIVE-Antrieb: Riemenantrieb, hydraulisch abschaltbar.

Preis in Grundausrüstung, zuzügl. Fracht und MwSt.: Auf Anfrage

Technische Daten
Anbau
Gezogen
Fassungsvermögen (m3)
3.5
Anzahl Dosierwalzen
1 (POLYDRIVE)
Gesamtbreite (m)
2.05
Gesamtlänge (m)
3.94
Behälterlänge (m)
1.78
Gewicht (kg)
2380
Maximale Auswurfweite (m)
18
Ballenaufnahmekapazität (Rundballen, Durchmesser : 1,50 m)
2
Ballenaufnahmekapazität (Rundballen, Durchmesser : 1,80 m)
1
Ballenaufnahmekapazität (Rundballen, Durchmesser : 2,00 m)
1
Ballenaufnahmekapazität (Quaderballen bis 2,70 m)
1
Min. Leistungsbedarf an der Zapfwelle - Heulage/Stroh (kW)
51 / 37
Min. Leistungsbedarf an der Zapfwelle - Heulage/Stroh (PS)
70 / 51
Zapfwellendrehzahl (min-1)
540
Maximale Anzahl der Milchkühe, die mit einer Füllung für einen Tag gefüttert werden können
25

 Prospekt bestellen
Prospekt bestellen
 An einen Freund senden
An einen Freund senden
 Drucken
Drucken


Prospekt
Primor 2060M, 3570M und 5570M
(7662 Ko)

  KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
contifonte.fr
kuhn-seedliner.com
cc-isobus.com
agbrain.de

RSS

YouTube

FaceBook

Twitter
KUHN S.A. - BP 50060 - F-67706 Saverne CEDEX - Phone:+33(0)3 88 01 81 00 - Fax: +33(0)3 88 01 81 01